Wir trauern um unser ehemaliges Vorstandsmitglied

Henning Grahlmann

Für die vielen positiven Impulse, die von ihm in seiner aktiven Zeit im Vorstand und als Koordinator des Beratungsteams ausgegangen sind, sind wir ihm zutiefst dankbar.

Praktischer Kinderschutz lag ihm vor allem am Herzen.

Gerade benachteiligte Kinder und Jugendliche und deren Familien zu unterstützen, war Henning Grahlmanns besonderes Anliegen. So hat er in Schwierigkeiten geratene Kinder nicht nur verstanden, sondern er hat sie mit neuen Ideen und in seiner pragmatischen Art unterstützt, indem er das Projekt der erlebnispädadgogischen Kindergruppen ins Leben gerufen hat; hier sollen sogenannte schulmüde Kinder in kleinen Gruppen Ich-Bewußtsein und Selbstwertstärkung erfahren.

Wir im Kinderschutzbund Göttingen werden diese Ideen von Henning Grahlmann weiterführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.